Amazon Handmade startet nun auch in Deutschland

Screenshot: Handmade at Amazon (www.amazon.de/handmade)

In den USA gibt es den Marktplatz für Handgemachtes schon seit 2015, nun startet Handmade at Amazon auch in Deutschland. Ganz im Gegensatz zum „herkömmlichen“ Amazon bietet der Handmade-Bereich selbstentworfene, von Hand produzierte und individuell gefertigte Unikate von Kunsthandwerkern und kreativen Selbstständigen.

Es gibt über 30.000 Produkte, hergestellt von rund 1.000 Anbietern, in den Kategorien

  • Schmuck
  • Accessoires, Taschen & Reiseausstattung
  • Wohnaccessoires & Deko
  • Kochen & Essen
  • Schreibwaren & Papeterie
  • Bilder & Kunstwerke
  • Baby
  • Spielzeug & Spiele

Handmade at Amazon ist eine direkte Kampfansage an dawanda, etsy und andere Plattformen, die bisher den Markt für kunsthandwerkliche Produkte alleine bedient haben. Der ständig wachsende Markt und die steigende Nachfrage an individuell gefertigten Produkten die nicht von der Stange sprich industriell produziert werden, sind auch und gerade für Amazon ein wichtiges Marktplatzsegment das man nicht verabsäumen möchte.

Umgekehrt ist Amazon natürlich ein riesengroßes Absatzpotenzial für all jene, die von ihrem Kunsthandwerk leben müssen oder wollen.

Amazon bietet interessierten Kunsthandwerkern viel Raum und Platz zur Präsentation der Produkte und der eigenen Marke, mehr als sonst auf dem Marktplatz üblich. Das zeigt dass Amazon sich des Stellenwertes der Präsentation solcher Produkte bewusst ist. Hier geht es weniger um den Preis und die Vergleichbarkeit, sondern um individuelle Kundenwünsche und besondere, einzigartige Produkte.

Bis Ende 2016 kann jeder Anbieter kostenlos am Handmade-Programm teilnehmen (sie zahlen keine Monatsgebühr und nur eine ermäßigte Verkaufsprovision von 12 Prozent), danach fallen die üblichen Amazon-Marktplatzgebühren an.

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer von viermalvier.at. Seit 1998 beruflich in der Internetbranche tätig, hat er 2009 seine eigene Social Media Agentur gegründet und ist Co-Autor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" bei Rheinwerk-Verlag. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Marktplatz-Marketing.
Karim-Patrick Bannour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.