In eigener Sache: MarktPlatz1 und die Gewinner von Amazons „Unternehmer der Zukunft“

Das Team von Madame Jordan und Klaus bei der Preisverleihung

In einem älteren Blogbeitrag haben wir euch bereits das Amazon Coaching-Programm „Unternehmer der Zukunft: Lokal und um die Welt“ vorgestellt, das von Amazon und der WirtschaftsWoche ins Leben gerufen wurde und Unternehmen die Möglichkeit bot, an einem exklusiven Coaching-Programm teilzunehmen. Im Rahmen von Schulungen und Trainings sowie persönlichem Coaching wurden die Teilnehmer Schritt für Schritt aufs gewünschte nächste Level gehoben, egal ob aus einem Offline-Händler ein Amazon-Seller wurde oder ein erfahrener DE-Seller für den USA-Export fit gemacht wurde.

Da sich das Programm vor allem an kleinere Unternehmen richtet, wurden insbesondere Betriebe angesprochen, die noch sehr wenig Erfahrung mit dem Verkauf auf Amazon oder mit dem Export haben, aber durch eine gute Idee hervorstechen. Aus 200 Bewerbern wurden hier die interessantesten Geschichten ausgewählt.

Foto der Preisverleihung
Foto der Preisverleihung

So auch Madame Jordan, die mit hochwertigen Handmade-Babytragen von und für Mütter eine Marktlücke bedienen, der es an Made-in-Germany-Produkten noch mangelt.

MarktPlatz1-Experte Klaus Forsthofer führt „Madame Jordan“ zum Sieg

MarktPlatz1-Co-Gründer und Autor Klaus Forsthofer hatte die Möglichkeit, die jungen Mütter bei ihrem Weg in die Amazon-Welt zu unterstützen und Fragen, Hürden und Probleme vorzeitig zu lösen.

Wir freuen uns deshalb sehr, Madame Jordan zu ihrem Sieg in der Kategorie Export gratulieren zu dürfen: Die Jury zeigte sich erfreut über die Erfolge des ökologisch bewussten Jungunternehmens, das mit der Hilfe seines Coaches Klaus Forsthofer insgesamt 60 Produkte auf den Pan-europäischen Marktplätzen listen konnte (die USA folgen in Kürze).

Inzwischen machen Exporte fast ein Drittel des Umsatzes aus, den das kleine Start-Up-Unternehmen aus Berlin mit seinen fair produzierten Babytragen erwirtschaftet. Eine starke Leistung, die sich auch in den hervorragenden Produktrezensionen von Madame Jordan widerspiegelt. Aus der eigenen Nähstube nach ganz Europa: Liebevoll selbstgemachte Qualität wissen Kunden auf der ganzen Welt zu schätzen, sodass uns die Erfolgsstorys, die wir im Rahmen unseres Coachings und auf der Preisverleihung kennen lernen durften, nicht überraschen.

Auch wir möchten an dieser Stelle Madame Jordan herzlich gratulieren und für die hervorragende Zusammenarbeit danken.
Coaching, das beiden Seiten ungeheuren Spaß macht: Besser geht es doch nicht 🙂

 

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour

Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer von viermalvier.at. Seit 1998 beruflich in der Internetbranche tätig, hat er 2009 seine eigene Social Media Agentur gegründet und ist Co-Autor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" bei Rheinwerk-Verlag. Er ist Managing Partner von Marktplatz1 und Autor des Marktplatz1-Blogs mit dem Schwerpunkt Marktplatz-Marketing.
Karim-Patrick Bannour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.